Schärding ist viel zu bunt

um nur schwarz und blau zu sein

Unser Spitzenduo für die Nationalratswahl

Was uns bewegt

Unsere Inhalte, deine Informationen

Aktuelle Nachrichten

Das ist die SPÖ-Liste für den Bezirk Schärding

Schärding. Karl Walch wird als Bezirks- und Landeskandidat der SPÖ bei der Nationalratswahl im Herbst antreten. Im Wahlkreis Innviertel kandidiert der Wernsteiner auf Platz drei hinter Gabriele Knauseder aus Braunau und Christin Meingassner aus Eberschwang Aus dem Bezirk Schärding werden weiters Anita Rackaseder aus Diersbach und Roland Mayrhofer aus Altschwendt auf der Wahlliste stehen. SPÖ-Anliegen […]

weiterlesen
21. August 2019

Schärdinger SPÖ macht sich für die „Aktion 20.000“ stark

Mit 50 plus zählen die Menschen noch lange nicht zum alten Eisen – im Gegenteil: ihre Erfahrung ist Gold wert. Schärding. Die Bezirks-SPÖ hat sich die Aktion „20.000 – Auf die Erfahrung kommt’s an“ zu Herzen genommen und vor der AMS-Geschäftsstelle eine Verteileraktion gestartet. Zahlreiche Interessierte, informierten sich dabei über die Beschäftigungsinitiative für Langzeitarbeitssuchende über 50 […]

weiterlesen
27. Juni 2019

Kein schnelles Geld durch Privatisierung der Wasserversorgung

SP-Bezirksvorsitzende Petra Mairinger „Wasser darf nicht in die Hände von Spekulanten gelangen“ Der Druck, die Wasserversorgung innerhalb der EU zu privatisieren, nimmt zu. Lobbygruppen und Konzerne wie Nestlé setzen sich seit Jahren dafür ein. Dabei zeigen Beispiele, dass durch Privatisierungen Wasser teurer, aber die Qualität nicht besser wird. „Das Recht auf sauberes Wasser ist ein […]

weiterlesen